Predigten und geistliche Worte

von Pfarrer Daniel Feldmann

Liebe Leserinnen und Leser, am heutigen Tag finden in Berlin und Brandenburg die Einschulungen der neuen Schulkinder statt.

von Superintendent i.R. Peter Heß

Moment Mal! Das ist eine Einladung. Ich halte an. Ich unterbreche meine Beschäftigung. Ich stelle den Motor meiner Aktivitäten ab.

von Pfarrerin Friederike Trapp

Der sogenannte „schönste Tag im Leben“ kann ganz schön herausfordern. Nicht nur, aber besonders in Corona-Zeiten.

von Pastor Andreas Ruthard

„Ich bin Dir näher als Du denkst - Jesus!“ Diesen Satz sah ich auf einem Bild: auf einer großen Leucht-Werbe-Fläche an einer Autobahn im Ruhrgebiet geschrieben.

von Dr. Elisabeth Hackstein

Corona verändert die Regeln: Gesicht bedecken heißt es überall. Stimmt, es ist wichtig und richtig, die Maske zu tragen.

von Pfarrer Johannes Kölbel

Da ist mir ein dicker Fisch ins Netz gegangen, freut sich der  Angler. Das ist ein Glücksfall für ihn. Viel Geduld für die Fische hat er aufgebracht.

von Wilfried Schmidt

Ein Wort, eine Geste, und der andere wird gefühlt zum Feind. Und wenn von jemandem Ablehnung oder Bedrohung ausgehen, will ich Abstand halten, zumindest innerlich.

von Superintendentin Eva-Maria Menard

„Wenn ich aus dem Hause gehe lege ich einer meiner Masken an, dass den Tag ich überstehe, dass ich ausseh’ wie fast jedermann..."

von Pfr. Volkhart Spitzner

Pünktlich zum Sommerbeginn haben wir herrliches Wetter. Die Kinder haben Ferien und viele Familien machen sich auf Reisen durch unser Land.

von Pfarrerin Anna Trapp

Mit dem Pfarr-Rad bin ich zur Elbe gefahren. Ich sitze auf einer Bank und lasse mich vom Licht der Abendsonne berühren, die unsere wunderbare Flusslandschaft in Gold taucht.

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Die letzten Wochen und Monate waren ziemlich anstrengend. Das lag natürlich auch an „Corona“, keine Frage. Kinderbetreuung zu Hause, Home-Office: das „schlaucht“!

von Pfr. i.R. Stephan Flade

In der vergangenen Woche habe ich im „lesezeichen“, meiner Wittenberger Buchhandlung,  ein Buch bestellt. „Überleben“, ein Auseinandersetzung mit den Fragen unserer Gegenwart.