Herzlich Willkommen auf der Homepage des Kirchenkreises Prignitz!

Aktuelles

Die sechs Kirchen Blüthen, Boberow, Cumlosen, Helle, Laaslich und Lenzen haben in den letzten Monaten den Titel „Radwegekirche“ erhalten.

Seit 2008 ist die Kirche in Helle tagsüber frei zugänglich.

Die neugestaltete Apsis der Kirche Stüdenitz wird nach einem Künstlerwettbewerb eingeweiht.

Der Verein Friedensglocken e.V. möchte im Jahr 2025, aus Anlass der Beendigung des 2. Weltkrieges vor 80 Jahren eine Friedensglocke, gezogen und begleitet von einem Pferdetreck, nach Jerusalem bringen.

Der Kirchenkreis Prignitz freut sich über die Besetzung von Heide Remmert als neue Gemeindepädagogin.

In Corona-Zeiten ist das Geben in Gottesdiensten schwierig geworden. In sozialen Projekten und Einrichtungen fehlt dieses Geld: in der Hospiz- und Trauerarbeit, in der Wohnungslosenhilfe, in der Kinder- und Jugendarbeit.

Termine

Themen

Hier finden Sie Video-Andachten und Live-Streams aus den verschiedenen Pfarrsprengeln des Kirchenkreises.

In diesem Jahr ist es genau 850 Jahre her, dass der Havelberger Dom in einem festlichen Akt unter Anwesenheit mehrerer Fürsten geweiht werden konnte.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Veranstaltungen auf das nächste Jahr verschoben.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere vielfältige kirchliche Landschaft interessieren!

Superintendentin Eva-Maria Menard
Superintendentin Menard

Über 200 Kirchen - kleine Feldsteinkirchen und große Dome - prägen die Landschaft der Prignitz, sind Orientierungspunkte und öffentliche Merkzeichen für Menschen auf dem Weg. Sie symbolisieren weithin sichtbar den christlichen Glauben und sind Oasen für die Seele, Haltestelle für die Sinne des kunstinteressierten Touristen, des erschöpften Radlers oder des suchenden Beters.

25.000 Menschen gehören im Kirchenkreis Prignitz der evangelischen Kirche an. Das ist etwa ein Viertel der Bevölkerung.

Der Kirchenkreis gliedert sich in 29 Pfarrsprengel und diese in viele Gemeinden, in denen bei Gottesdiensten, in Chören, in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der Diakonie und in vielen anderen Arbeitsbereichen christlicher Glaube konkrete Gestalt gewinnt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie dazu Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Wenden Sie sich mit Ihren Fragen oder Anregungen gern an uns, das Leitungsteam des Kirchenkreises. Und … setzen Sie Ihre Reise gern im echten Kirchenkreis Prignitz fort. Sie werden manches entdecken!

Ihre Superintendentin

Eva-Maria Menard