Die Kirche in Wilmersdorf

Fachwerkbau von 1812 (d) anstelle des 1811 abgebrannten Vorgängerbaus. Mit bauzeitlichen großen Fenstern und abgewalmtem Dach. Der quadratische Westturm in Fachwerk, mit sanft geschwungenem Pyramidendach und Wetterfahne von 1813 (i).

Innen dreiseitige Empore und Kanzelaltar, Hälfte des 19. Jh.

Die Orgel 1988 von Mitteldeutscher Orgelbauanstalt Voigt aus Bad Liebenwalde.