Die Kirche in Reetz

Ev. Kirche Reetz
Ev. Kirche Reetz

Flachgedeckter Fachwerkbau von 1778 (d), mit steinsichtigen Ausfachungen, Satteldach und ostseitigem Krüppelwalm. Der eingezogene Fachwerkturm von 1800 (d), mit steinsichtigen Ausfachungen und oktogonaler verschieferter Haube. Neugotische spitzbogige Fenster von 1852. Instandsetzung 2012.

Die Orgel 1890 von Albert Hollenbach aus Neuruppin, 1995 restauriert durch Eberswalder Orgelwerkstatt.

© Lukas Verlag