Die Kirche in Groß Pankow

Flachgedeckter Feldsteinbau, Anfang 14. Jh., 1686 umgebaut, dabei Fenster korbbogig verändert und an der Südseite die Vorhalle in Fachwerk vor das gestufte Backsteinportal gesetzt. Westturm von 1686 (i), aus verbrettertem Fachwerk dicht vor der Westwand des Schiffes. In der Ostwand die ursprüngliche gestufte Dreifenstergruppe mit Backsteinlaibung noch zu erkennen. Instandsetzung des Schiffsdaches 1986, des Turmes 1989.

Innen Kanzelaltar aus der Umbauzeit und barocke Westempore, Anfang 20. Jh. verändert und bemalt. Rechteckige Sakramentsnische.

Die Orgel 1884 von Wilhelm Sauer aus Frankfurt/Oder.

Text und Foto: © Lukas Verlag