„Stille Nacht” an Heiligabend - Singen Sie mit

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Dieses Weihnachten wird ein Fest ohne Party - wir möchten der Hoffnung trotzdem eine Stimme geben: An Heilig Abend um 20 Uhr können Sie zum Zeichen der Verbundenheit mit uns singen oder musizieren. Ob auf dem Balkon oder im Wohnzimmer, wo immer Sie sind.

 

 

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
nur das traute hoch heilige Paar.
"Holder Knabe im lockigen Haar,
schlaf in himmlischer Ruh',
schlaf in himmlischer Ruh'!"

Stille Nacht, heilige Nacht,
Hirten erst kundgemacht!
durch der Engel Halleluja
tönt es laut von Ferne und Nah:
Christ, der Retter ist da!
Christ, der Retter ist da!

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
lieb' aus deinem göttlichen Mund,
da uns schlägt die rettende Stund':
Christ in deiner Geburt.
Christ in deiner Geburt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.