Gottesdienste zum Erntedank

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Erntedank ist ein Festtag des Dankes und der Sorge um das tägliche Brot. Der "Erntedank" gilt Gott für die Erde und ihre Früchte, für die Fülle an Früchten und Nahrungsmitteln, die er gewährt. Körbe mit Früchten oder auch eine aus Kornähren gefertigte "Erntekrone" werden in die Kirche hineingetragen und auf den Altar gelegt.

Seit es den Ackerbau gibt, danken Menschen Gott für ihre Ernte. Seit dem dritten Jahrhundert tun das auch die Christen.

Das Erntedankfest ist vor allem in den ländlichen Regionen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ein wichtiges Gemeindefest: Die Altäre sind mit Ähren, Obst und Gemüse, Blumen und Brot geschmückt, um an den Segen und die Mühe der Ernte zu erinnern und an den Zusammenhang von Mensch und Natur.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Gottesdienste zum Erntedank im Kirchenkreis Prignitz:

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.