Ein neuer Pfarrsprengel entsteht

von Ev. Kirchenkreis Prignitz

Am 1. Januar war es soweit: Die Kirchengemeinden Dergenthin, Schönfeld und Sükow sind in den Pfarrsprengel Perleberg gewechselt.

Was auf kommunalpolitischer Ebene bereits 1993 vollzogen wurde, wird nun auch auf kirchlicher Ebene Wirklichkeit. Dort, wo die Kinder zur Schule gehen, wo die Menschen überwiegend einkaufen oder Dienstleistungen wahrnehmen und wo die kommunale Verwaltung angesiedelt ist, ist künftig für sie auch die Kirche da.

Zudem haben die drei Gemeinden nun wieder zwei besetzte Pfarrstellen und der Pfarrer im Sprengel Karstädt-Land ein etwas überschaubareres Arbeitsfeld, was eine künftige Besetzung der Pfarrstelle erleichtern könnte.

Der erste Sprengelgottesdienst findet am 19.01.2020 um 10:30 Uhr in der Kirche St. Jacobi, Perleberg statt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?