Begegnungen beim Marktbummel

von Pfrn. Verena Mittermaier

Einen sonnigen Start erlebte am 20. August 2020 unser „Café am Markttag“ in neuer Form.

An Stehtischen zwischen der St. Jacobi-Kirche und dem Perleberger Rathaus sowie in der Sakristei – die kaum wiederzuerkennen war – kamen im Laufe des Vormittags zahlreiche Menschen miteinander ins Gespräch. Das Angebot, zwischen Einkäufen und Erledigungen einen Stopp einzulegen, sich mit einer Tasse Kaffee und einem Stück selbstgebackenem Kuchen zu stärken und dabei neue oder altbekannte Gesichter zu sehen, nahm manch einer gerne an. Vom Smalltalk bis zum langen Gespräch war alles dabei. Auch die Möglichkeit, in der Kirche eine Kerze zu entzünden oder ein Segenswort mit nach Hause zu nehmen, wurde genutzt.

Wir freuen uns über diesen Auftakt und möchten das Format monatlich fortsetzen.
Herzliche Einladung zum nächsten „Café am Markttag“ am Donnerstag, 17. September zwischen 9:00 und 11:00 Uhr!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.