Predigtreihe 2017 - Ein Jahr mit Martin Luther

Ob der große Reformator einmal persönlich in der Prignitz war? Wir wissen es nicht. Aber nun, 500 Jahre nach dem Thesenanschlag in Wittenberg, wird er in einer Predigtreihe das ganze Jahr 2017 im Bereich des Alt-Kirchenkreises Prignitz präsent sein.

Jeweils zehn Themengottesdienste zur Reformation und ihrer Bedeutung behandeln an den Orten Bad Wilsnack, Glöwen, Havelberg, Lindenberg und Rühstädt zum einen die Kernpunkte der Theologie Luthers und zum anderen die Bergpredigt Jesu (Matthäus 5-7). In Form eines Kanzeltausches sind fast alle Predigenden jeweils auch in den anderen Kirchen zu hören.

In diesem Kalender finden Sie alle aktuellen Termine und Themen der Predigtreihe.

Nachrichten aus dem Kirchenkreis

veröffentlicht 22.06.2017 11:13

Pfarrhaus Museum in Blüthen eröffnet

Am 15. Juni wurde das LandPfarrHaus in Blüthen eröffnet. Mit einer neuen Dauerausstellung geht eine Zeit der Ungewissheit zu Ende, ob und wie es mit dem vor Jahren ambitioniert gestarteten Projekt weitergehen würde.

Weiterlesen …

veröffentlicht 12.06.2017 13:41

Neuer Engelsbote erschienen

Seit kurzem ist die neue Ausgabe des Engelsboten erhältlich. Die Ausgabe hat das Thema: Das Land ist hell und weit: Zukunft - Kirche - Prignitz. Projekte aus der Zukunftswerkstatt vorgestellt.

Weiterlesen …

veröffentlicht 12.06.2017 13:40 (Kommentare: 2)

Unterwegs mit Luther

---Update: Neue Bilder---

Vor einiger Zeit haben wir zur Aktion Mitmachen! Unterwegs sein! Mit Luther! aufgerufen, und uns haben schon viele Einsendungen erreicht.

Weiterlesen …

veröffentlicht 08.06.2017 16:28

Domfest in Havelberg am 17.06.

Die Vorbereitungen für das 15. Domfest in Havelberg auf dem Domplatz, im Klosterhof und im Dechaneigarten am 17. Juni 2017 haben längst begonnen. Das vielseitige Fest mit freiem Eintritt wird von den Kirchengemeinden, dem Prignitz-Museum, der Hansestadt Havelberg und den Stadtwerken veranstaltet.

Weiterlesen …

veröffentlicht 08.06.2017 10:47

Kirche Mankmuß ist "Dorkirche des Monats Juni 2017

Das zwischen Lenzen und Stavenow gelegene Dorf Mankmuß gehörte vermutlich zur Erstausstattung des 1287 durch Markgraf Otto IV. gestifteten Klosters Heiligengrabe. Besiedelt war der Ort jedoch bereits in slawischer Zeit, worauf

Weiterlesen …