Seelsorge im Krankenhaus

Logo Krankenhausseelsorge


Reden ... wo es die Sprache verschlägt
Abschied ... wo Trennen schwer fällt
Leben ... wo Krankheit, Schmerz und Sterben sind
Schweigen ... ohne zu verstummen

Seelsorge im Krankenhaus begleitet Menschen in der Lebens- und Arbeitswelt Krankenhaus. Sie bietet Ihnen an, über das zu sprechen, was sie bewegt. Sie nimmt sich Zeit für Menschen:

  • die Krankheit als Lebenskrise erfahren,
  • deren Leben bedroht ist,
  • die sterben,
  • die geheilt sind,
  • die sich über eine Geburt freuen,
  • die Krankheit oder Sterben ihrer Angehörigen erleben.


Seelsorge geschieht im Gespräch, in Gottesdienst und Andacht, beim Abendmahl, bei der Aussegnung von Verstorbenen, der Gestaltung von Trauerfeiern, der Begleitung Angehöriger. Seelsorge setzt die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche nicht voraus. Krankenhausseelsorge ist ökumenisch, offen und einladend.

Seelsorge im Krankenhaus wendet sich auch an alle, die im Krankenhaus arbeiten. Die einen Gesprächspartner suchen, weil auch sie sich immer wieder Grenzsituationen des Lebens stellen müssen und häufig unter großen Belastungen stehen.

Gespräche und Beistand - Gottesdienst zu den kirchlichen Feiertagen

Krankenabendmahl - Abschiednahme und Aussegnung - Gestaltung von Trauerfeiern

Begleitung Trauernder im „Trauer-Café“

In einem Gespräch können Sie aussprechen, was Sie bewegt. Häufig klären sich die unterschiedlichsten Gefühle, wie Hoffnungslosigkeit, Zorn und Angst. Dazu möchte ich Ihnen Mut machen und Sie herzlich einladen.

Unseren Flyer "Trauer-Cafe" erhalten Sie im Downloadbereich.

Pfarrer Olaf Glomke
Kreiskrankenhaus Prignitz
Dobberziner Straße 112
19348 Perleberg
Kontakt:
über die Mitarbeitenden auf den Stationen
Tel.: 03876/ 30-3793
E-Mail:

Pfarrer Olaf Glomke ist zuständig für das Kreiskrankenhaus Prignitz, das Seniorenpflegezentrum Ackerstraße in Perleberg und das Seniorenzentrum Krausestraße in Wittenberge.

Nachrichten aus dem Kirchenkreis

veröffentlicht 23.01.2018 15:45

Gründungsveranstaltung Elterninitiative - Selbsthilfegruppe Eltern von Kindern mit Behinderung

Auf die Initiative eines Elternteiles hin, wird sich am 31. Januar eine Selbsthilfegruppe gründen, die Eltern von Kindern mit Behinderung eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Zeit für Gespräche bieten soll.

Weiterlesen …

veröffentlicht 19.01.2018 09:02

Erste gemeinsame Zukunftswerkstatt

Am Samstag, den 20. Januar 2018 findet die erste gemeinsame Zukunftswerkstatt des jungen Kirchenkreises Prignitz statt.

Weiterlesen …

veröffentlicht 10.01.2018 12:16

Feierliche Einführung der Lektoren

6 Kurstage gefüllt mit Gottesdienstpraxis, Modelle der Gottesdienstgestaltung, das Kirchenjahr, Gebt und Fürbitte, Stimmübungen und liturgisches Singen, Arbeiten am biblischen Text, Theologie des Segens... mit allen diesen Themen

Weiterlesen …

veröffentlicht 08.01.2018 15:50

Machen Sie mit beim Brandenburgtag in Wittenberge!

In der Innenstadt und Altstadt sowie entlang der schönen Elbuferpromenade sollen kulturelle und kulinarische Programmpunkte für ein abwechslungsreiches Vergnügen sorgen. Aktionen am und auf dem Wasser werden dabei den Elbestrom zum Leben erwecken und bescheren einmalige Erlebnisse.

Weiterlesen …

veröffentlicht 06.01.2018 11:27

Weltgebetstag 2018 - Surinam

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet.

Weiterlesen …