Die Kirche in Groß Werzin

Fachwerkbau mit ziegelsichtigen Ausfachungen und quadratischem Turmaufsatz, 18. Jh. Die Westwand bis zum Turm massiv unterfangen.

Innen Ausmalung von 1948, restauriert 1986. Einfache Ausstattung mit Altar, Kanzel und Pastorenstuhl nach Inschrift am Altar von 1721 (i).

Unter der Kirche eine Gruftanlage.

Die Orgel 1911 von den Gebr. Rohlfing aus Osnabrück.