Die Kirche in Groß Lüben

Ev. Kirche Groß Lüben
Ev. Kirche Groß Lüben

Neugotischer Backsteinbau 1903/04, kreuzförmig mit polygonalem Chor anstelle spätmittelalterlichen Vorgängerbaues errichtet.

2009–11 Instandsetzung von Kirchenschiff und Turm, 2012 Rekonstruktion der 1984 durch Sturmschaden zerstörten verschieferten Kirchturmspitze.

Die Innenraumgestaltung mit Jugendstilelementen durch Hofmaler August Oetken.

Im Kirchenschiff Eichenholztruhe von 1502, mit Beschlägen und innen aufgeklebten Holzschnitten mit Szenen aus Heiligenlegenden, restauriert 2014.

Die Orgel 1884 von Friedrich Hermann Lütkemüller aus Wittstock, 1904 umgesetzt nach Klein Lüben. Neubau 1904 durch die Gebr. Dinse aus Berlin.

Text und Foto: © Lukas Verlag