Die Kirche in Boddin

Neugotischer Feld- und Backsteinbau von 1854, mit polygonalem Ostschluss und Dachturm im Westen. Die Eckpfeiler in Fialen auslaufend, die Fensterlaibungen mit Backstein eingefasst. Der Vorgängerbau in Fachwerkbauweise dokumentiert.

Text und Foto: © Lukas Verlag