Die Kirche in Baek

Ev. Kirche Baek
Ev. Kirche Baek

Neugotischer Feldsteinbau mit polygonalem Chorschluss von 1866. Die Laibungen der Fenster, das Dachgesims und der hohe Zinnengiebel im Osten mit Blendengliederung in Backstein. Vom Vorgängerbau der spätgotische Westturm in behauenem Feldstein mit gekuppelten Schallöffnungen und blendengeschmückten Pfeilerstaffelgiebeln in Backstein erhalten. 2005 Neuausmalung des Kirchenraumes.

Die Orgel 1890 von Friedrich Hermann Lütkemüller aus Wittstock, 2006 restauriert.

Im Jahre 2005 konnte die Kirche durch die herausragende Initiative Baeker Einwohner im Innenbereich vollständig restauriert werden. Die sanierte Lütkemüller-Orgel soll 2007 eingebaut werden.

Text und Foto: © Lukas Verlag