Juni 2015

veröffentlicht am 24.06.2015 10:58 von Andreas König, "MAZ"

Ein offenenes Haus für groß und klein

Um ein Haar hätte man Jörn Walther und Carmen Mir für Windkraftgegner oder -befürworter gehalten. Die  Abgesandten des neuen Eltern-Kind-Zentrums des Pfarrsprengels Pritzwalk wollten eigentlich der Stadtverordnetenversammlung ihre Aufwartung machen und verschenkten Visitenkarten mit Gummibärchen und
kleine Puste-Windrädchen.

Weiterlesen …

veröffentlicht am 24.06.2015 10:40 von Superintendent i.R. Peter Heß

Moment mal

Weiterlesen …

veröffentlicht am 22.06.2015 11:13 von Pfarrer Volker Sparre

Wort zur Woche

Weiterlesen …

veröffentlicht am 15.06.2015 14:23 von Superintendent Oliver Günther (Kommentare: 1)

Moment mal

Es war ein Wochenende der seltsamen Nachrichten. Joachim Löw wird bei der Maniküre erwischt.

Weiterlesen …

veröffentlicht am 15.06.2015 14:20 von Superintendent Oliver Günther

Moment mal

Irgendwann reißt sie ihm die Maske vom Gesicht und – ist entsetzt: Wie kann man nur so hässlich sein? Hässlich und – einsam.

Weiterlesen …

veröffentlicht am 11.06.2015 10:51 von Rilana Gericke

Verdienstorden für die Äbtissin des Kloster Stiftes zum Heiligengrabe

Dr. Friederike Rupprecht, Äbtissin des Kloster Stifts zum Heiligengrabe, und Prof. Dr. Wolfgang Huber, Altbischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, werden mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg geehrt.

Weiterlesen …

veröffentlicht am 09.06.2015 14:33 von Rilana Gericke

Prignitzer KinderKirchenTag auf der BUGA

Am 27.06.2015 findet auf dem Gelände der BUGA in Havelberg der KinderKirchenTag des Kirchenkreises Prignitz statt. An der Arche gibt es unter dem Motto "Gott geht mit" ein buntes Programm.

Weiterlesen …

veröffentlicht am 09.06.2015 14:22 von Rilana Gericke

Kirchenkino in Meyenburg

Ab dem 10. Juli 2015 startet in der Ev. Kirche in Meyenburg die diesjährige Kirchenkino-Reihe.

Weiterlesen …

veröffentlicht am 03.06.2015 11:22 von Susanne Liedtke

Zur Prädikantin berufen

Wenn Elisabeth Hackstein am Ende des Gottesdienstes ihre Hände zum Segen hebt, sind es oft nur wenige Gläubige, die vor ihr stehen – ein gewohntes Bild für die Prädikantin, die ihren Dienst im dünn besiedelten Kirchenkreis Prignitz tut.

Weiterlesen …