Oktober 2014

veröffentlicht am 25.10.2014 10:32 von Pfarrerin i.R. Marie-Luise Klehmet

Moment mal

„Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!“

Weiterlesen …

veröffentlicht am 24.10.2014 13:05 von Pfarrer Tilmann Kuhn

Moment mal

Zitternd lehnt die Frau sich auf meinen Arm. Ein Stöhnen entringt sich ihrer Kehle, als der Aluminiumsarg herangetragen wird. Ob sie ihn noch einmal sehen dürfe fragt sie

Weiterlesen …

veröffentlicht am 23.10.2014 11:18

Traditionelle Kirchbaufahrt

Am 18. Oktober 2014 fand die traditionelle Kirchbaufahrt von Groß Breese über Cumolsen, Lanz nach Lenzen statt. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den ortskundigen Kirchenführern aus den Gemeinden bedanken.

Weiterlesen …

veröffentlicht am 22.10.2014 12:16 von Susanne Liedtke

Mitwirkende des Projekts (v.li.) Superintendent Günther, Dr. Jochen Birkenmeier, Dr. Felix Escher, Professor Dr. Schwillus, Uta Siebrecht, Stefan Beier und GKR-Vorsitzender Wolf
Foto: Susanne Liedtke

Land.Pfarr.Haus Blüthen wird jetzt von einem wissenschaftlichen Fachbeirat beraten

Um den Weg zur weiteren Konzeptionierung und deren Umsetzung weiter beschreiten zu können, wurde am 20.10.2014 in Blüthen ein wissenschaftlicher Fachbeirat gegründet, der diesen Prozess begleitet, der unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, und Bischof Dr. Markus Dröge steht

Weiterlesen …

veröffentlicht am 15.10.2014 18:44 von Matthias Schilke

The Spirit of Brass!

Unter diesem Motto stand unser diesjähriges Oktoberkonzert

Weiterlesen …

veröffentlicht am 12.10.2014 18:57 von Superintendent Oliver Günther

Moment mal

Ich bin auf Empfang. Tag für Tag. Und oft genug auch in den Randbezirken des Tages. Ich schlafe vor dem Fernseher ein. Ich wache mit Musik auf

Weiterlesen …

veröffentlicht am 07.10.2014 12:12 von Wilfried Schmidt

Moment mal

Vieles ist heute selbstverständlich. Auch vieles, was vor nicht langer Zeit eine Ausnahme war oder noch gar nicht bekannt oder erfunden war. Ja, wir haben uns an vieles gewöhnt

Weiterlesen …